Die Staatssekretärin für Kunst und Kultur, Frau Andrea Mayer, stellte am 17.1. ein “behutsames Öffnen mit Einschränkungen” NACH OSTERN in Aussicht! Dies ist leider nicht mehr relevant.

In einer Videokonferenz vom 23. März mit 50 Kulturschaffenden sagte sie u.a.: “Ich habe den Mai noch nicht aufgegeben” !! Das wird sich wohl nicht mehr verhindern lassen. Vielleicht geht sich vor den Schulferien noch was aus? Das wäre absolut wünschenswert!

Die wirklich wichtige Frage ist: Wann kommt tatsächlich das von höchster Stelle so gern und oft zitierte “Licht am Ende des Tunnels”? Der Wunsch bleibt wohl der Vater des Gedankens …. Es ist maximal ein Schimmer zu erahnen . . . 🙁

 

Unsere praktischen Hinweise/Empfehlungen und Einblicke in die Richtlinien können daher erst  wieder ab evtl. Lockerungen beachtet werden ! 

Wir halten Sie weiterhin verlässlich auf dem Laufenden!

 

Seite Covid 1-21-1

 

(c) Copyright Fotos: EU Eurostat