Statuten des Vereins "Harmonikaverband Österreichs" (H.V.Ö.) Gesellschaft zur Förderung der Harmonikamusik

§ 1 Name und Sitz des Verbandes

§ 2 Zweck der Vereinigung

§ 3 Geschäftsjahr

§ 4 Mittel zur Erreichung des Vereinszweckes

§ 5 Mitgliedschaft

§ 6 Leitung und Verwaltung

- Der Vorstand

- Die Mitgliederversammlung

§ 7 Landesgeschäftsstellen

1.Die Landesgeschäftsstellen sind keine Zweigvereine, sondern unterstehen in ihrer gesamten Tätigkeit dem Vorstand. Sie haben die Aufgabe, die vom Vorstand beschlossenen Maßnahmen durchzuführen. Die Landesstellenleiter werden vom Vorstand ernannt und abberufen.

2. Sofern es erforderlich ist, können in den einzelnen Bundesländern Bezirksstellen errichtet werden.

§ 8 Schiedsgericht

§ 9 Auflösung des Verbandes